© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

Bick von der Drehscheibe auf den Lokschuppen

Seit 1970 betreiben ehrenamtliche Mitarbeiter das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein und bauen es weiter aus.
Der Tr├Ągerverein des Museums ist als gemeinn├╝tzig und f├Ârderungsw├╝rdig anerkannt. ├ťber 200 originale Eisenbahnfahrzeuge, davon 40 Triebfahrzeuge, z├Ąhlen zum Bestand des Museums. Hinzu kommt eine Vielzahl von interessanten Sammlungen und Ausstellungen aus dem gesamten Eisenbahnwesen.

Das Museum befindet im Bahnbetriebswerk des ehemaligen Rangierbahnhofs Darmstadt-Kranichstein. Die Lokomotivausstellung ist im Original-Ringlokschuppen des Bw's untergebracht, in dem dar├╝ber hinaus die Betriebslokomotiven f├╝r die Sonderfahrten gewartet werden. Die Wagensammlung wird in der ehemaligen "G├╝terwagenschnellausbesserung" pr├Ąsentiert, welche auch heute noch ihren Zweck als Wagenwerkst├Ątte f├╝r unseren Betriebswagenpark erf├╝llt.

Es werden Fahrzeuge aus allen Epochen der Eisenbahngeschichte pr├Ąsentiert. Angefangen bei einer w├╝rttembergischen T 3 aus dem Jahre 1891 ├╝ber Lokomotiven der Deutschen Reichsbahn (V 36, Baureihe 41 und 44) und der Deutschen Bundesbahn (Baureihe 01.10, Baureihe 23) bis hin zu vergleichsweise "modernen" E-Lok-Baureihen wie 141 oder 103. Auch die Geschichte der Privat- und Werksbahnen wird anhand einiger Exemplare (184 DME, Nr. 13 "Olga", V12) beleuchtet. Hinzu kommen weitere Spezialfahrzeuge wie z.B. ein KLIMA-Schneepflug oder eine Bahnmeistereidraisine.

W├Ąhrend der normalen ├ľffnungszeiten besichtigen Sie in einer 1-1,5st├╝ndigen F├╝hrung haupts├Ąchlich die Lokomotivsammlung. Au├čerdem haben Sie die M├Âglichkeit, im Museumsgeb├Ąude einige der Ausstellungen ├╝ber verschiedene Teilbereiche der Eisenbahn (Fahrkarten-, Uniform-, und Oberbauausstellung) zu besichtigen. Die Wagensammlung ist leider nur an besonderen Veranstaltungen wie den Bahnwelttagen oder dem Dampflokfest ge├Âffnet.

Auf den Unterseiten im Men├╝ auf der linken Seite finden Sie weitere Informationen ├╝ber das Eisenbahnmuseum!

Sie wollen im Museum aktiv werden und selbst mit anpacken, um ein St├╝ck technischer Kulturgeschichte zu erhalten? Sie sind interessiert an "heavy metal"? Sie wollten schon immer mal eine Lokomotive fahren oder Zugf├╝hrer sein? Dann kommen Sie doch einfach samstags ab 10 Uhr auf unser Gel├Ąnde in der Steinstra├če 7 in Darmstadt und "schnuppern" rein. Oder Sie werden direkt Mitglied im Museumsbahn e.V.!

Sie m├Âchten die Arbeit des Eisenbahnmuseums Darmstadt-Kranichstein unterst├╝tzen, k├Ânnen aber nicht aktiv mitarbeiten? Dann werden Sie Mitglied im Freundes- und F├Ârderkreis!