© Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein

P√ľnktlich zum Dampflokfest am kommenden Wochenende ist es endlich soweit:

Gestern haben wir die 23 042 erstmals wieder angeheizt!

Ein erster Test gestern verlief zur Zufriedenheit unseres Eisenbahnsachverständigen. Heute werden noch einige Armaturen abgedichtet; morgen wollen wir sie auf Betriebsdruck (16 bar) hochheizen, um alle Aggregate testen zu können und sie auch erstmals wieder mit eigener Dampfkraft bewegen zu können. Wenn auch dieser Test zur Zufriedenheit unseres Sachverständigen verläuft, können wir sie zum Dampflokfest unter Dampf präsentieren!

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns drauf, sie endlich wieder fahren zu sehen (wenn auch zunächst "nur" im Museumsgelände)!

23 042  23 042

Mit frisch lackiertem Fahrwerk erstrahlt 23 042 in der Sonne! Das Windleitblech auf der Heizerseite ist weggeklappt, um besser an Bauteile der Lok zu gelangen.